Schweizer Sloe Gin avanciert als «Sloesecco» zum beliebtesten Cocktail der Schweiz

«Sloe­s­ec­co», her­ge­stellt mit feins­tem Macar­do Sloe Gin, ist der neue Star der Schwei­zer Cock­tail-Sze­ne. Der in füh­ren­den Trend­lo­ka­len und den bes­ten Cock­tail­bars ange­sag­te Drink ist eine raf­fi­nier­te Mischung aus eis­kal­tem Pro­sec­co, einem Schuss Schwei­zer Macar­do Sloe Gin und etwas Zitro­ne. Erfri­schend, fruch­tig, nicht zu süss, ein­zig­ar­tig viel­schich­tig und 100% natür­lich.

Sloe Gin, zu Deutsch «Schle­hen-Gin» oder «Schle­hen­li­kör», ist dank Macar­do in der gan­zen Schweiz «en vogue» und voll im Trend. Die bes­ten Schwei­zer Cock­tail­bars ver­wöh­nen ihre Gäs­te mit Cock­tails auf Sloe Gin-Basis und inno­va­ti­ve Bar­kee­per sor­gen mit immer neu­en Sloe-Gin-Cock­tail-Krea­tio­nen für Begeis­te­rung an der Bar.

Macar­do Sloe Gin ist eine aus hoch­wer­ti­gem Schwei­zer Gin und den Bee­ren des Schleh­dorns (Schwarz­dorn) von der Edel­de­stil­le­rie Macar­do im Thur­gau her­ge­stell­te Spe­zia­li­tät. Macar­do Sloe Gin schmeckt ein­zig­ar­tig fruch­tig und frisch und ist – im Gegen­satz zu vie­len ande­ren Likö­ren – zu 100% natür­lich, da garan­tiert ohne Farb­stof­fe, ohne künst­li­che Aro­ma­stof­fe und ohne Kon­ser­vie­rungs­stof­fe her­ge­stellt.

Macar­do Sloe­S­ec­co Spritz

Macar­do kom­bi­niert für Macar­do Sloe Gin rei­nen, aus hand­ver­le­se­nen Schle­hen her­ge­stell­ten Frucht­saft mit bes­tem Schwei­zer Sir Dry Gin zur per­fek­ten Schwei­zer Spi­ri­tuo­se mit 28 Volu­men­pro­zent Alko­hol. Macar­do Sloe Gin über­zeugt mit per­fek­ter Stär­ke und kom­bi­niert die über­ra­gen­de Fruch­tig­keit und die dezen­ten Man­del- und Mar­zi­panaro­men von Schle­hen­saft mit dem ein­zig­ar­ti­gen Geschmack von Wachol­der und den 18 wei­te­ren Bota­ni­cals des mehr­fach preis­ge­krön­ten Macar­do Sir Dry Gin.

Macar­do Sloe Gin ist pur «on the rocks» genos­sen ein abso­lu­ter Hoch­ge­nuss, eig­net sich aber auch ganz her­vor­ra­gend für ver­schie­de­ne Cock­tails, die zu jeder Jah­res­zeit und zu jedem Cock­tail­ge­schmack pas­sen.

Beson­ders erfri­schend ist Macar­do Sloe Gin als «Macar­do Sloe­s­ec­co», gemischt mit eis­kal­tem, tro­cke­nem Pro­sec­co und ver­fei­nert mit etwas fri­scher Zitro­ne. Aber auch «Macar­do Sloe Gin Spritz», der Macar­do Sloe Gin mit Pro­sec­co oder Weiss­wein sowie etwas Soda oder Tonic kom­bi­niert und mit Oran­ge oder Zitro­ne abge­run­det wird, ist ein per­fek­ter Som­mer­drink.

Wei­te­re in vie­len Schwei­zer Cock­tail­bars belieb­te Vari­an­ten von Macar­do Sloe Gin sind der «Macar­do Sloe Gin Fizz», der «Macar­do Sloe Gin Straw­ber­ry Basil Bash», der «Macar­do Sloe & Ber­ry Gin», der «Macar­do Sloe Gin Sher­ry Sour» oder der «Macar­do Sloe Gin Rickey». Die Rezep­te für die­se und wei­te­re Cock­tails mit Macar­do Sloe Gin kön­nen Sie hier down­loa­den.

 

Schweizer Sloe Gin und internationale Variationen

Sloe Gin stammt ursprüng­lich aus Eng­land, hat aber seit Jahr­zehn­ten vie­le Lieb­ha­ber in aller Welt. Im deutsch­spra­chi­gen Teil Euro­pas wird Sloe Gin oft als «Schle­hen­li­kör», «Schwarz­dorn­li­kör» oder auch als «Schle­hen­feu­er» bezeich­net. Dabei han­delt es sich aber oft nicht um ech­ten Sloe Gin, son­dern meist um mit Wod­ka her­ge­stell­te Schleh­dorn-Spi­ri­tuo­sen. In eng­lisch­spra­chi­gen Län­dern heisst Sloe Gin auch «Sloe Liqueur», «Blackt­horn Gin» oder «Blackt­horn Liquor». In Spa­ni­en, vor allem in der Regi­on Navar­ra, ist der Anis-Schleh­dorn-Likör «Pach­arán» oder «Patxa­ran» ein tra­di­tio­nel­les Getränk. Eben­falls dem Sloe Gin ähn­lich sind «Barg­no­li­no» (Ita­li­en) und der fran­zö­si­sche «Pru­nel­le».

 

Schweizer Sloe Gin von Macardo: Der Besondere unter den Sloe Gin´s dieser Welt

Der Schwei­zer Macar­do Sloe Gin wird, anders als die meis­ten euro­päi­schen Vari­an­ten, nach tra­di­tio­nel­len Rezep­ten und aus­schliess­lich aus Gin und Schleh­dorn her­ge­stellt. Wie bei allen Spi­rits ver­wen­det Macar­do auch für die Her­stel­lung von Macar­do Sloe Gin nur hoch­wer­tigs­te Roh­stof­fe und ver­ar­bei­tet die­se in lie­be­vol­ler und auf­wen­di­ger Hand­ar­beit zu einer Schwei­zer Spi­ri­tuo­sen-Spe­zia­li­tät der Extra­klas­se. Wie alle Spi­rits von Macar­do wird auch der für Sloe Gin ver­wen­de­te Macar­do Sir Dry Gin tra­di­tio­nell durch Destil­la­ti­on klei­ner Char­gen in der von einem Holz­feu­er beheiz­ten Destil­le her­ge­stellt.

 

Macardo Sloe Gin: Das Geheimnis der feinsten Schweizer Cocktails

  • Ein­zig­ar­ti­ger Sloe Gin, zu 100 Pro­zent her­ge­stellt, gereift und abge­füllt in der Schweiz.
  • Abso­lut rei­nes Natur­pro­dukt aus nach­hal­ti­gen Roh­stof­fen, ohne Zuga­be von Süss-, Aro­ma oder Farb­stof­fen.
  • Her­ge­stellt aus dem rei­nen Saft hand­ver­le­se­ner Schle­hen und feins­tem Macar­do Sir Dry Gin.
  • Mit 28 Volu­men­pro­zent Alko­hol weder zu schwach, noch zu stark.
  • Pur getrun­ken ein Hoch­ge­nuss – und auch per­fekt geeig­net für diver­se fei­ne Cock­tails.
  • Ein­zig­ar­tig fruch­tig, mit einem Hauch Bit­ter­keit dank Man­del- und Mar­zi­panaro­men sowie dem ein­zig­ar­ti­gen Geschmack von Wachol­der und den 18 wei­te­ren Bota­ni­cals des mehr­fach preis­ge­krön­ten Macar­do Sir Dry Gin. Erfri­schend, fruch­tig, nicht zu süss, ein­zig­ar­tig viel­schich­tig und 100% natür­lich.
  • Tol­le Rezep­te für fei­ne Cock­tails mit Macar­do Sloe Gin fin­den sie hier
  • Jetzt mehr über Macar­do Sloe Gin erfah­ren oder die­sen direkt online bestel­len:
 https://www.macardo.ch/produkt/sloe-gin/